Datenschutz

Mit der Benutzung dieser Website erklären Sie sich mit den entsprechenden Nutzungsbedingungen einverstanden

1. Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Nähere Informationen zum Datenschutz auf unseren Seiten entnehmen Sie bitte den nachfolgenden Textabschnitten.

Datenerfassung auf unserer Website

Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Impressum dieser Website entnehmen.

Wie erfassen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z.B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben. Andere Daten werden automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z.B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie unsere Website betreten.

Wofür nutzen wir Ihre Daten?

Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden. So kann Ihr Surf-Verhalten beim Besuch unserer Website statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit Cookies (nähere Informationen zu Cookies finden Sie in Abschnitt 3 dieser Datenschutzerklärung unter der Überschrift “Cookies”) und mit sogenannten Analyseprogrammen. Die Analyse Ihres Surf-Verhaltens erfolgt in der Regel anonym; das Surf-Verhalten kann nicht zu Ihnen zurückverfolgt werden. Sie können dieser Analyse widersprechen (mehr hierzu finden Sie im Abschnitt 2. dieser Datenschutzerklärung unter der Überschrift „Widerrufs- und Widerspruchsrecht“) oder sie durch die Nichtbenutzung bestimmter Tools verhindern.

2. Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

Recht auf Information und Auskunft, Sperrung und Löschung Ihrer Daten

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtlicher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Widerrufs- und Widerspruchsrecht

Erteilte Einwilligungen können jederzeit formlos per E-Mail an hilger@vulkan-waldfrieden.de oder per Brief an

Vulkan Waldfrieden GmbH & Co.KG
Am Laacher See
56653 Wassenach

mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Auch der Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit auf dem gleichen Wege widersprechen. Im Falles des Einsatzes von Cookies ist ein Widerspruch bei einer Vielzahl der Dienste, vor allem im Fall des Trackings, über die US-amerikanische Seite http://www.aboutads.info/choices/ oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/ möglich. Des Weiteren kann die Speicherung von Cookies mittels deren Abschaltung in den Einstellungen des Browsers erreicht werden. Bitte beachten Sie, dass dann gegebenenfalls nicht alle Funktionen dieses Onlineangebotes genutzt werden können.

3. Datenerfassung auf unserer Website

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.

Server-Log-Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in sogenannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Browsertyp und Browserversion
  • verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Kontaktanfragen

Wenn Sie uns per E-Mail Kontaktanfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus der Anfrage-E-Mail inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt somit ausschließlich:

  1. im Rahmen Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO),
  2. für Zwecke der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) oder
  3. im Rahmen unseres berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Sie können der Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit widersprechen oder Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen (näheres dazu finden Sie in Abschnitt 2 dieser Datenschutzerklärung unter der Überschrift „Widerrufs- und Widerspruchsrecht“).

Newsletter E-Mail-Adressen:

Wir versenden unseren Newsletter mit Informationen nur mit der Einwilligung der Empfänger oder einer gesetzlichen Erlaubnis.

Die Anmeldung zu unserem Newsletter erfolgt mit dem Double-Opt-In-Verfahren. Somit erhalten Sie nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Anmeldung gebeten werden. Diese Bestätigung ist notwendig, damit sich niemand mit fremden E-Mailadressen anmelden kann.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunkts, als auch der IP-Adresse.

Die Verfolgt erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a und f DSGVO) und kann jederzeit widerrufen werden.

Opt-out:

Wenn Sie von uns keine Angebote, E-Mail-Nachrichten oder Informationsmaterial mehr erhalten wollen können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung widerrufen. Hierzu reicht eine E-Mail-Nachricht oder gegebenenfalls das entsprechende Auswählen im entsprechenden Formular aus. Bitte nutzen Sie dazu entsprechend das Kontaktformular oder senden Sie uns eine E-Mail.

Tracking in Newslettern (E-Mails)

Wir setzen Link-Klick-Tracking und Öffnungs-Pixel-Tracking bei der Auswertung von Newslettern ein. Somit können wir auswerten und erfassen, wann der Newsletter geöffnet wurde und ob von dort aus Links geöffnet worden sind. Dazu werden folgende Informationen erfasst: IP-Adresse, Browser-Version, Landeseite und E-Mail-Adresse. Diese Daten werden im Rahmen unserer Auftragsdatenverarbeitung gespeichert und nach Erfüllung ihrer Zweckbindung gelöscht. Auftragsbezogene Auswertungen werden pseudonymisiert durchgeführt. Sobald Sie den Newsletter abbestellen, wird auch das Tracking abgestellt.

4. Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Soziale Medien

Wir unterhalten Onlinepräsenzen innerhalb sozialer Netzwerke und Plattformen, um mit den dort aktiven Kunden, Interessenten und Nutzern kommunizieren und sie dort über unsere Leistungen informieren zu können. Beim Aufruf der jeweiligen Netzwerke und Plattformen gelten die Geschäftsbedingungen und die Datenverarbeitungsrichtlinien der jeweiligen Betreiber. Soweit nicht anders im Rahmen unserer Datenschutzerklärung angegeben, verarbeiten wir die Daten der Nutzer sofern diese mit uns innerhalb der sozialen Netzwerke und Plattformen kommunizieren, z.B. Beiträge auf unseren Onlinepräsenzen verfassen oder uns Nachrichten zusenden. Die innerhalb unseres Onlineangebotes eingesetzten Links/Schaltflächen zu sozialen Netzwerken und Plattformen (nachfolgend bezeichnet als „Social-Media“) stellen grundsätzlich erst dann einen Kontakt zwischen sozialen Netzwerken und den Nutzern her, wenn Nutzer die Links/Schaltflächen anklicken und die jeweiligen Netzwerke, bzw. deren Webseiten aufgerufen werden. Diese Funktion entspricht der Wirkungsweise eines regulären Online-Links.

Von uns genutzte soziale Netzwerke/ Plattformen: Facebook, Twitter, Google+, Pinterest.

Verarbeitete Daten: Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten,

Metadaten, sofern Nutzer bei dem Dienst registriert sind, können die vorstehenden Daten mit deren Profilen und zu diesen bei dem Dienst gespeicherten Daten (insbesondere Bestandsdaten) verknüpft werden.

  • Von uns genutzte soziale Netzwerke/ Plattformen: Facebook, Twitter, Google+, Pinterest.
  • Verarbeitete Daten: Bestandsdaten, Kommunikationsdaten, Inhaltsdaten, Nutzungsdaten, Metadaten, sofern Nutzer bei dem Dienst registriert sind, können die vorstehenden Daten mit deren Profilen und zu diesen bei dem Dienst gespeicherten Daten (insbesondere Bestandsdaten) verknüpft werden.
  • Besondere Kategorien personenbezogener Daten: Grundsätzlich nein, außer von Nutzern angegeben.
  • Verarbeitungsgrundlage: Art. 6 Abs. 1 lit f. DSGVO.
  • Betroffene: Nutzer der Social Media Präsenzen (hierzu können Interessenten und Geschäftspartner gehören).
  • Zweck der Verarbeitung: Information und Kommunikation.
  • Art, Umfang, Funktionsweise der Verarbeitung: Durch Betreiber der jeweiligen Plattformen
  • in der Regel: Permanent-
  • Cookies, Tracking, Targeting, Remarketing, Inhalts- und verhaltensbezogene Werbung.
  • Erforderlichkeit / Interesse an Verarbeitung: Erwartungshaltung der Nutzer, die auf den Plattformen aktiv sind, betriebswirtschaftliche Interessen.
  • Offenlegung extern und Zweck: Gegenüber den sozialen Netzwerken/ Plattformen.
  • Verarbeitung in Drittländern: USA.
  • Garantie bei Verarbeitung in Drittländern: Privacy Shield.
  • Löschung der Daten: Es gelten die Löschungsregeln der jeweiligen Plattformen.
  • Datenschutzerklärungen der jeweiligen Plattformen:
  • Facebook: Facebook Inc., 180 Jefferson Dr, Menlo Park, CA 94025, Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/policy.php
  • Twitter: 1355 Market St. Ste. 900 San Francisco, CA 94103, Datenschutzerklärung:  Https://twitter.com/de/privacy
  • Google+: Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, Datenschutzerklärung: https://policies.google.com/privacy?hl=de
  • Pinterest: 808 Brannan St. San Francisco, CA 94103, Datenschutzerklärung: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy
  • Opt-Out:
    Facebook: https://www.facebook.com/settings?tab=ads
    Google+: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Onlinemarketing und Reichweitenmessung

Nachfolgend finden Sie Dienste von Technologiepartnern, die wir zur Reichweitenmessung und für Onlinemarketingzwecke einsetzen. Deren Einsatz erfolgt auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO und unseres Interesses an der Steigerung der Nutzerfreundlichkeit, Optimierung unseres Angebotes und dessen Betriebswirtschaftlichkeit. Zu den verarbeiteten Daten gehören in allen Fällen die Nutzungs- und die Metadaten.

Google Analytics

Weitere Informationen

Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzerklärung ausschließlich für die Internetseiten der Vulkan Waldfrieden GmbH & Co.KG gilt. Soweit unsere Seiten Links auf Internetseiten Dritter enthalten, gilt unsere Datenschutzerklärung nicht für diese. Bitte informieren Sie sich auf den jeweiligen Seiten über die dort geltenden Datenschutzbestimmungen.

Weitere Angaben zu uns finden Sie in unserem Impressum: https://www.vulkan-waldfrieden.de/impressum

Falls noch Fragen offen sind oder Sie Anregungen und Wünsche haben, können Sie sich jederzeit mit einer E-Mail an hilger@vulkan-waldfrieden.de wenden.

Stand: Mai 2018